Alle Schüler, die an einem staatlichen oder vergleichbaren Gymnasium eines Mitgliedslandes ein Versetzungszeugnis erhalten haben, können ohne weitere Aufnahmebedingungen an der Europäischen Schule RheinMain eingeschrieben werden. Man wird mit ihnen bzw. ihren Eltern ein Gespräch führen. Mit Schülern, die nicht über die genannten Versetzungsvoraussetzungen verfügen oder aus dem außereuropäischen Ausland kommen, wird ein gesondertes Gespräch geführt und dann entschieden, ob eine Aufnahme möglich ist oder ein Aufnahmetest durchgeführt werden muss.

Ein Grundprinzip der Europäischen Schulen ist es, alle Schüler schnell und umfassend in das System zu integrieren und auf keinen Fall Selektion zu betreiben. Die Schule wird sich bemühen, jeden Schüler zum Europäischen Baccalaureate zu führen.


Aufnahmeantrag Kindergarten

Aufnahmeantrag Primarschule

Aufnahmeantrag Sekundarstufe Klasse 1, 2, 3

Aufnahmeantrag Sekundarstufe Klasse 4, 5

Aufnahmeantrag Sekundarstufe Klasse 6