November 2018 

      

Europäische Schule RheinMain erfolgreich beim Hessischen Schulpreis 2018 der Hessischen Industrie- und Handelskammern (HIHK)ausgezeichnet

Beim hessischen IHK Schulpreis handelt es sich mittlerweile um eine traditionelle Einrichtung. Bereits im 13. Jahr zeichneten die hessischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Schulen aus ganz Hessen aus, die ihre Absolventinnen und Absolventen durch eine erfolgreiche Berufsorientierung besonders gut auf die Arbeitswelt vorbereitet haben. Neu in diesem Jahr: Erstmals stand die Teilnahme am IHK Schulpreis neben Haupt- und Realschulen auch Gymnasien offen. Gleich bei der ersten Teilnahme gelang es der Europäischen Schule RheinMain dabei in der Kategorie der hessischen Gymnasien einen 2. Platz zu erringen, der mit € 750 dotiert ist.

Im Rahmen einer am 16. November statt findenden feierlichen Preisverleihung in der IHK Frankfurt wurden die Europäische Schule RheinMain und weitere Gewinnerschulen vom Hessischen Industrie- und Handelskammertag (HIHK) mit dem IHK Schulpreis 2018 ausgezeichnet. Insgesamt wurden 13.500 € an die besten Schulen je Bildungsgang vergeben. Alle eingeladenen Gewinnerschulen – zehn Hauptschulen, zehn Realschulen und sechs Gymnasien aus ganz Hessen – erhielten Urkunden für ihr vorbildliches Engagement. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Schillerband der Schillerschule in Frankfurt. Zur Begründung der Auswahlkriterien zitieren wir von der Webseite der HIHK wie folgt:

„Wir sind überzeugt: Gute Schulen kümmern sich rechtzeitig um eine fundierte Berufsorientierung ihrer Schülerinnen und Schüler und gehen Kooperationen mit Unternehmen sowie weiteren Partnern ein, um den Praxisbezug in der Berufsorientierung zu stärken. Sie finden immer neue Möglichkeiten, damit am Ende der Schulzeit jeder Absolventin und jedem Absolventen klar ist, wohin der persönliche Weg nach der Schule führt.

Die hessischen IHKs möchten mit dem Schulpreis genau die Schulen auszeichnen, denen das gelingt. Prämiert werden nicht nur Bildungseinrichtungen, die ihren Schülerinnen und Schülern eine gute fachliche Basis für einen erfolgreichen Übergang von Schule in Ausbildung sowie die notwendigen fachlichen Kompetenzen mitgeben, um auf dem weiteren Bildungsweg bestehen zu können. Auch Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, nach ihrem Schulabschluss eine duale oder vollschulische Ausbildung bzw. ein Studium zu beginnen, erhalten hierfür Anerkennung.“

 

                 

         

         

    

 

Sicherer Schulweg

Sicherer Schulweg & Parken

Die ESRM stellt ein

Die ESRM stellt ein

Schul-Bibliotheken

Schul Bibliothek