12 December 2018 

      

Einmal im Jahr wird`s magisch

Winterbasar an der ESRM
Der Schulhof der Primary macht einmal im Jahr eine ganz besondere Verwandlung durch. Stände werden aufgebaut und weihnachtlich dekoriert, stimmungsvolle Lichter brennen und aus den Lautsprechern erklingen festliche Lieder. Wochenlang haben Lehrer, Schüler und das Event Team sich auf diesen Abend vorbereitet, um ihn für alle Involvierten unvergesslich zu machen. Dafür wurde ausgiebig gebastelt, gebacken, gesungen und musiziert.

Der Winterbasar der Primary war wieder ein voller Erfolg. Am Mittwoch gingen um 15:30 die Tore auf und erwartungsvolle Besucher strömten auf den Schulhof. Bei Glühwein und Kuchen konnten Eltern die selbst gebastelten Werke der Kinder bestaunen und für einen guten Zweck erwerben. Es gab alles von Plätzchen und festlicher Dekoration bis hin zu praktischen Schlüsselbrettern, die die Kinder im Werkraum der Schule erstellt hatten. Einige Schüler der BAC-Klassen (Abiturienten) verkauften für ihren Abschluss wärmenden Glühwein an verfrorene Besucher des Basars.

Auf der Bühne wurde ein tolles, musikalisches Programm geboten. Vom Solo-Klavierspiel einiger Fünftklässler bis hin zu Chören wurden viele herzerwärmende Beiträge geboten. Auch das winterliche Theaterstück „Wo der Weihnachtsmann wohnt“ wurde aufgeführt.

Selbstgebasteltes gegen Plastik
Dieses Jahr unterstützt die Primary die Deutsche Naturschutzjugend, ein Ableger des Deutschen Naturschutzbundes. Unter dem Leitbild „Meere ohne Plastik“ unterstützt diese wohltätige Organisation diverse Projekte in Deutschland, die dem zunehmenden Plastikmüll in den Gewässern den Kampf ansagt. Der Schule ist es dieses Jahr dabei besonders wichtig, auch langfristig eine veränderte Sichtweise zu Einwegprodukten und eine neugewonnene Wertschätzung für wiederverwendbare Materialien zu erwecken. Daher werden die Schüler/Innen in Frühjahr von der NaJu besucht, um diese Thematik noch weiter zu vertiefen.

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not
Zudem unterstützt die ESRM, wie jedes Jahr, auch die Stiftung „Kinderzukunft“, die Weihnachtsgeschenke in Schuhkartons an bedürftige Kinder im europäischen Raum verteilt. Die Kinder haben dafür in den letzten Wochen bunte Pakete mit kleinen Geschenken und warmen Kleidungsstücken verpackt. Diese stapelten sich um den schönen Weihnachtsbaum im Foyer der Primary und wurden am Nachmittag des Winterbasars abgeholt, um sich auf ihre lange Reise zu machen.
Auch dem Grundschulleiter der Primary, Mr. Adams, geht diese Aktion jedes Jahr wieder ans Herz: 'This festive time irrespective of your religion, is a special time for children. We are very lucky at ESRM that the children will have a fun, safe and loving Christmas. Having been to many areas these packages go to, I am warmed that we can help those children in need. It is also warming to see how the school community comes together at this time and thinks about others!'
Nächstenliebe und Nachhaltigkeit sind die wichtigsten Botschaften, die wir mir ins neue Jahr tragen möchten. Ein großes Dankeschön gilt allen Eltern, dem Schulpersonal, den Schülern und besonders dem Event-Team, die Jahr für Jahr unermüdlich dafür sorgen, dass wir ein reibungsloses und Stimmungsvolles Fest erleben.
Im Folgenden einige Bilder der Verkaufsstände/des Konzerts und der Päckchen-Aktion:

Europäische Schule RheinMain
Gegründet in 2012, ist die Europäische Schule RheinMain die erste private Europäische Schule und liegt in Bad Vilbel, unweit von Frankfurt. Sie ist vollständig von der EU akkreditiert und vom Land Hessen als Ersatzschule anerkannt. Nach der Vorschule führen insgesamt 12 Schuljahre zum angesehenen Europäischen Bakkalaureat, welches in sämtlichen Mitgliedstaaten der EU durch zwischenstaatliche Verträge anerkannt ist. Auch außerhalb der EU wird der Abschluss natürlich anerkannt. Die Europäische Schule RheinMain ist eine Ganztagsschule, in der die Schüler von Muttersprachlern unterrichtet werden, die extra auf den Lehrplan der ES geschult wurden.
Im Jahr 2016 legte die erste Generation Abiturienten das Bakkalaureat ab. Zurzeit wird die Schule von mehr als 1,500 Schüler besucht. Die Schuleinrichtungen sind modern und speziell auf den reichen Inhalt des Kurrikulums der Europäischen Schulen zugeschnitten. Die Schule verfügt mit der dazu gehörenden 4-Feld-Sporthalle über eine der größten Sporthallen Deutschlands. ESRM bietet zwei Sprachsektionen an: Deutsch und Englisch.     

         

             

    

    

 

Parents for Parents

Safe School Route & Parking Rules

ESRM is recruiting

ESRM is recruiting

Safe School Route

Safe School Route & Parking Rules

School Libraries

School Library